homepage email.gifemail
Ca' del Pitur


Parco della ValGrande
weltere ausknfte
carte la mappa
hier clicken

Ca del Pitur
Ca del Pitur
Cicogna ist nur 15 km von Verbania entfernt, aber es scheint einer anderen Welt anzugehören.
Cicogna gilt als die kleine “Hauptstadt” des größten Wildnisgebiet Italiens. Hier können Sie wieder mit der Natur in Berührung kommen. Sie werden die Ruhe und den Wechsel der Jahreszeiten wieder entdecken und genießen.

karte

info
Die Straße, die hierher führt ist eng. Sie ist deswegen nicht befahrbar mit Campern und Verkehrsmitteln, die höher als 2,70 Meter sind, auch weil es einen malerischen Tunnel gibt, der nicht sehr hoch ist.

info
Man fährt über die Autobahn Genova-Gravellona in Richtung Gravellona Toce; Ausfahrt Baveno-Stresa. Weiter fahren in Richtung Verbania über die Brücke über den Fluss Toce. Man erreicht einen großen Kreisel in Fondotoce ier muss man rechts fahren. Nach einige Meters nach links in Richtung Bieno - Nationalparks Val Grande abbiegen.
Man fährt nun zunächst bergauf, dann an Bieno vorbei und erreicht ungefähr 4 km nach dem Kreisel von Fondotoce eine Kreuzung, wo rechts ein großes Industriewerk liegt. Hier nach links abbiegen, in Richtung Santino, Rovegro, Cicogna.
Auf der Hauptstraße durch Santino und Rovegro weiter fahren und nach ungefähr 11 km werden Sie Cicogna erreichen. Die enge Straße führt am Schluss 7 km bergauf.


Via Pozzolo, 1 Cicogna - 28801 Cossogno VB - t. 0039.0323 1976801 / 0039.366.3995052
P.Iva 02355320033    Cookie Policy